Sonntag, 6. November 2011

Schon wieder ein Hochzeitgeschenk ...

Ergänzend zum Hochzeitsgeschenk für meinen Bruder gab es (natürlich) ein maßgeschneidertes Täschchen. Oben an der Verschlußlasche habe ich eine große Hohlniete angebracht, durch diese paßt die Trageschlaufe! Leider habe ich nicht damit gerechnet, daß so kleine Teile gar nicht so einfach zu nähen sind und so ist die Verschlußlasche beim Zusammennähen leider etwas verrutscht und nicht mehr wirklich mittig ... aber wahrscheinlich fällt das eh wieder nur mir auf ;-)


In der Hülle steckt eine Nikon s8200, ich bin ganz begeistert, was das kleine Ding so leistet! Jetzt habe ich fast keine Lust mehr, immer die große, schwere Spiegelreflex mit mir rumzuschleppen ;-) Vielleicht erbarmt sich ja der Herr Gemahl und denkt schon mal an Weihnachten *dumdidum*!

Mehr gibt es nicht zu sehen ... was sonst noch entstanden ist, ist noch top secret! Und Fotos von der Hochzeitgesellschaft gehen leider auch nicht ... ihr versteht sicherlich ;-) ... war auch nur eine kleine Feier im allerengsten Familienkreis.

LG Lisa

Edit: Zwei Fotos füge ich noch an (weil meine Mädels - vor allem die Große - drauf besteht, hin und wieder im Blog erscheinen zu dürfen)! Hier also meine drei Lieben ... und es erschreckt mich ungemein, wie "erwachsen" das eben noch so kleine Mädchen inzwischen ist!!!


Aber wie hier zu sehen ist, sie ist halt doch noch ein ganz großer Kindskopf und liebt es Grimassen zu schneiden (zum Zeigen dieses Fotos hat sie ihre ausdrückliche Genehmigung erteilt!) ;-)


Kommentare:

vonmäusenundnähten hat gesagt…

Das Täschchen ist ja super!!!
Kommt bestimmt sehr gut an.
Deine Mädels sind ja eigentlich schon junge Damen!
Schöne Fotos :o)

Liebe Grüße
Simone

Anonym hat gesagt…

Hüpsche Fotos;)
Besonders die mit dem schwarzem Kleid:P
Und übrigens schöne Taschen.

LG Lenichen:*