Montag, 9. August 2010

UPDATE zur kleinen Tochter (wen es interessiert)

Den Besuch beim Neurologen haben wir erledigt. Das Ausmaß der Verletzung wurde dort erst richtig klar! Bisher ist mir/uns aufgefallen, daß Zeigefinger und Daumen nicht mehr beugefähig sind. Der Neurologe hat viel ausprobiert mit L's Hand!

Es ist aktuell so, daß NUR der kleine Finger uneingeschränkt beweglich ist! Daumen und Zeigefinger waren laut Arzt am vergangenen Donnerstag praktisch gelähmt, Mittelfinger und Ringfinger kann sie beugen, allerdings keinen Widerstand aufbringen (Fingerhakeln) ... das Handgelenk ist ist seiner Beuge- und Widerstandskraft auch sehr eingeschränkt!

Auch dieses Mal wollte der Arzt sich nur vage dazu äußern, was die Prognose auf längere Zeit betrifft. Immerhin hat er uns insoweit Hoffung gegeben, daß bei Kindern "oft eine unerhofft gute Regeneration vorhanden ist"! Wir hoffen und bangen also weiter und das vermutlich noch für lange Zeit!

Heute, Montag, ist immerhin eine minimale Bewegung im Zeigefinger vorhanden - wir werten das als gutes Zeichen und hoffen, daß die Beweglichkeit der Hand (zumindest halbwegs) irgendwann wieder hergestellt sein wird! Wie es in ein paar Wochen in der Schule weitergehen wird ist dahingestellt ... die Alltagsschwierigkeiten können wir momentan ganz gut ausgleichen, es ja immer Jemand für L. da!

LG Lisa

Kommentare:

die, die nicht näht hat gesagt…

Oh man, das hört sich ja nicht wirklich positiv an. :-( *lisamaldrück* wie geht deine kleine damit um?

pocalinde hat gesagt…

ohje...gute besserung!!! die kleine einer bekannten ist mal mit der hand geradeaus durch eine glasscheibe gestürzt und dabei wurde auch einiges verletzt in der kleinen hand! Ich war damals echt überrascht WIE schnell das verheilte und die kleine die hand wieder nutzen konnte! Also kopf hoch!!!!
...deine taschen sehen richtig toll aus! wie bekommst du nur diese tollen übergänge zu den griffen hin? bei mir passt das nie so 100% aufeinander/ineinander :(
LG

Lisa hat gesagt…

@Susanne
L. will nichts hören, was die rechte Hand betrifft! Wenn das Gespräch darauf kommt, fällt sie sofort ins Wort und verlangt einen Themawechsel! Sie macht aber (meistens) brav die Übungen, die ihr der Neurologe gezeigt hat und lässt sich die Hand und die Finger massieren (aber nur von mir!)

@Poca
Ich mache heute mal ein paar Fotos beim Nähen der Tasche und versuche daraus ein kleines Tutorial zu basteln ;-)! Ich nähe die Träger ähnlich wie bei der Charliebag nach der Anleitung von durbanville!

LG Lisa