Mittwoch, 6. Oktober 2010

Langsam geht es ...

... derzeit im Hause W. voran! Wir sind alle gesundheitlich etwas angeschlagen (das große Kind hat es am heftigsten erwischt, dem Herrn Gemahl wurde heute etwas Metall aus dem Bein entfernt und er ist seeeeehr leidend), deshalb passiert an der Näh- und Stickfront nicht so viel!

Eine Tasche konnte ich aber trotz allem fertigstellen:





Dezente Farben, passend zur Jahreszeit! Liebe B., ich hoffe die Tasche gefällt dir ;-)!

Heute habe ich es geschafft, sage und schreibe 4 (in Worten VIER) Nadeln beim Sticken zu schrotten!!! Ich muß zugeben, das Problem saß vor der Stickmaschine ... schön blöd, wenn man nicht merkt, daß das erstmals verwendete Stickgarn noch auf der Spule "verknotet" ist ...! Na ja, letztendlich hat alles wunderbar funktioniert und morgen wird halt Nadelnachschub besorgt! Zum Glück ist nichts Gravierendes an der Maschine kaputt gegangen *tiefaufatme*!

LG Lisa

Kommentare:

Verena hat gesagt…

hach, wieder einmal eine super Tasche!

ich krieg nen halben anfall bei den trägern :((((

Stickmaschine...wenn, dann erst weihnachten, aber da die so teuer sind wirds wohl weihnachten + geburtstagsgeschenk zusammen sein *seufz*

casdradaju hat gesagt…

Wieder wunderschöne Taschen genäht. Ist das denn Dein eigener Schnitt? Oder hast Du den aus dem Netz?
♥-liche Grüße von Dagmar

Lisa hat gesagt…

@Dagmar, schön, daß du meinen Blog gefunden hast ;-)! Der Taschenschnitt ist aus dem "Designbuch nähen"

LG Lisa