Mittwoch, 15. Februar 2012

Ein bisschen ...

... "Blogmüdigkeit" hat sich bei mir eingeschlichen. Untätig war ich aber nicht, geknipst ist aber auch noch nicht alles ...

Unter anderem habe ich eine Kindertasche, zwei Schlampermäppchen, eine verkleinerte kleine "Alles-Drin", ein Tape-Aufbewahrungsbeutelchen und ein Faschingskostüm genäht, aber wie gesagt, es gibt noch nicht von allem Bilder:



Das hier hat mich wirklich total gestreßt, ich bin einfach nur eine Taschennäherin! Das kleine Kind wollte unbedingt ein Robin-Hood-Kostüm, letztendlich ist es ganz gut gelungen, aber fragt nicht, wie sehr ich geflucht habe ;-) Demnächst gibt es noch ein besseres Foto mit der kompletten Ausrüstung und ohne den ganzen unaufgeräumten Krempel im Hintergrund ;-) Wenn man aber im Wohnzimmer näht, sieht es ab und zu etwas unordentlich aus!!!


LG Lisa

P.S. Herzlichen Dank für die netten Kommentare zum letzten Post und Willkommen liebe neue Leserinnen!

Kommentare:

Lina Linchen hat gesagt…

Oohhh die erste Tasche is ja wunderschön!

Lg Alex

learning by sewing hat gesagt…

wunderschön, vor allem die Taschen! LG Jule

made by Steen hat gesagt…

Wieder zwei sehr schöne Taschen! ;) Tolle Stoffwahl!
Die RobinHoodMütze gefällt mir sehr gut! Das Fluchen hat sich auf jeden Fall gelohnt! ;)

Liebe Grüße,
Christin

Lonci hat gesagt…

Tasche super:)))