Mittwoch, 26. Mai 2010

Ich ärgere mich schwarz

Und zwar hierüber ...








Ich Döddel habe die Träger der Tasche falsch angenäht ... und es nicht gemerkt!!! Erst nachdem die Kanten abgesteppt waren (und die Tasche eigentlich fertig war) ist mir aufgefallen, daß da irgendwas komisch aussieht!

Im ersten Moment wollte ich das Teil gleich in die Tonne klopfen, nach ein paarmal tief durchatmen habe ich dann kurzerhand die Träger durchgeschnitten, richtig zusammengenäht und um die nicht besonders ansehnlichen Nähte zu kaschieren, diese ebenfalls nicht besonders ansehnlichen Stoffstückchen drübergenäht. Leider alles nicht besonders schön, aber wenigstens benutzbar. Natürlich hätte ich auch alles wieder auftrennen können, aber so wie ich mich kenne, wäre die Tasche dann früher oder später doch in der Tonne gelandet!

Also merke, schnell noch was fertig machen wollen mitten in der Nacht, mit Brummschädel, Halsschmerzen und Schnupfennase ist selten effektiv!

Ich hoffe, heute geht es besser, habe noch so viel zu tun ...

Kommentare:

hyggelig hat gesagt…

Ach lisa.. das ist halb so schlimm..ich habe auch mal eine tasche verhunzt und mic total geärgert und die kleene maus für die die war trägt sie trotzdem mit leidenschaft..
ich bin nur so schnell, weil hier haushaltstechnisch alles liegenbleibt, ich mich wirklich nur um meinen job und die näherei kümmern muss und der lieblingsmann mir etiketten stanzt..
;o).. lieben gruß
stephi

Anonym hat gesagt…

Hey Lisa,

den gelben Stoff find ich ganz ganz toll. Gefällt mir super. V.a. an so einem verregneten Tag bringt er ganz viel Licht, Sonne und Freude.
lg - see you tomorrow ;-)