Dienstag, 3. September 2013

Weekender Marjellchen

Diese Tasche hat meiner Nähmaschine das "Leben" gekostet ... und das ist durchaus ernst gemeint :-(
Da ich so entnervt bei der Sache war (weil ich bei diesem Teil so gut wie jede Naht wieder auftrennen musste), hab ich es geschafft die Nähmaschine zum Absturz zu bringen ... nicht aufgepaßt, mit dem Fuß am Kabel hängengeblieben und jetzt sind nur noch zerbrochene Einzelteile von meiner Maschine übrig! Passiert ist das Ganze vor ca. zwei Wochen, als ich die LETZTE Naht an eben diesem Marjellchen (nach über zwei Monaten "vor mir Herschiebens") erledigt hatte!!!

Gewünscht hat sich die Tasche meine kleine Tochter, lange hat sie darauf warten müssen!

 
Dazu gab es noch eine Kulturtasche und ein Schlampermäppchen (beides von der Taschenspieler-CD), diese Teile sind allerdings schon viiiiiel länger fertig!
 


Momentan befinden wir uns noch im Urlaub (deshalb auch die Palme im Hintergrund ;-))

LG Lisa

Kommentare:

Numinala hat gesagt…

oh man - das ist ja schrecklich! also nicht die tasche - die ist toll geworden. aber das mit deinem maschinchen. oh weh. hoffentlich bekommst du dann bald eine noch viel schönere und bessere ! toi toi toi!
lg von der numi

Phi und Lu hat gesagt…

Auwei, da kann ich mitfüllen, hatte vor ein paar Wochen eine durchgeschmorrte Platine an der Nähmaschine, da ging auch nix mehr. Habe da auch erstmal gedacht das wars aus und vorbei. Aber nun läuft sie wieder dank frischem Bauteil. :)
Hoffe das du auch bald wieder nähtechnisch fit bis.
Die Taschen sind toll, den Hasen mag ich ganz besonders.
Herzliche Grüße
Yvonne

Kerstin hat gesagt…

Die Taschen sind wunderschön, das Maschinen Unglück ist schrecklich!
Ich wünsche euch noch wunderschöne Ferientage, liebe Grüße
Kerstin

Jessica hat gesagt…

Oh nein, wie ärgerlich! :( Aber die Taschen sind dafür total toll geworden. Ich hoffe, du lässt dir davon nicht den Urlaub vermiesen und genießt die schöne Zeit unter Palmen.

Liebe Grüße,
Jessica

Nadelherz hat gesagt…

Oh je.
Die Tasche ist sehr schön geworden, aber die Maschine ist echt ein hoher Preis für diese Tasche.

Das es solche Schwierigkeiten mit der Tage gab, höre ich nicht gern. Eine Kundin hat sich diese Tasche ausgesucht und ich will sie zum ersten Mal nähen.
Wo war es denn schwierig?
Genießt noch den Rest eures Urlaubs.

Liebe Grüße,
Anke

Rike hat gesagt…

Liebe Lisa,
das tut mir auch wirklich sehr leid mit Deiner Maschine und dass ausgerechnet Marjellchen daran Schuld ist. Wenn Du meinst, dass ich etwas schlecht beschrieben habe, kannst Du Dich gerne noch einmal melden. Schließlich sollte man anhand des ebooks ja schon zu einer fertigen Tasche kommen, sonst macht es ja keinen Sinn. Aber ich finde Dein Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen.
Liebe Grüße Rike